Schulbezogene Ängste

Downloads

  • Die Angst vor der Klassenarbeit
    Fast jeder Erwachsene, der an seine eigene Schulzeit zurückdenkt, erinnert sich auch an das Gefühl der Angst und der Not vor Klassenarbeiten. In gewissem Umfang scheint dieses Gefühl "normal" zu sein, aber oft wird es zu einer quälenden Begleiterscheinung — und manchmal zum Grund für das Scheitern in der Schule. Im folgenden Text sollen einige Grundlagen zum Thema Klassenarbeitsangst dargestellt werden, und auch ein paar Möglichkeiten, vorzubeugen oder aktiv dagegen anzugehen. (Rheinisch–Bergischer Kreis)
    5 Seiten DIN A4
    Dateigröße: 133 KB

Tipp

Auf unserer Schüler-Seite befindet sich ein Download für Schülerinnen und Schüler zum gleichen Thema. Geben Sie dieses Papier Ihrem Kind zum Lesen. Beide Papiere zusammen bilden eine gute Grundlage, um mit Tochter oder Sohn über die Angst vor der Klassenarbeit ins Gespräch zu kommen.

  • Angst in der Schule
    Angst ist sinnvoll! Sie schützt uns vor unüberlegtem Handeln und mahnt zur Vorsicht in Situationen, die uns schaden könnten.
    Unangenehm ist es, wenn Ängste so stark werden, dass sie unser Handeln beeinträchtigen:
    Dann wird aus der zunächst sinnvollen Angstreaktion eine "lähmende Angst". (Kreis Borken)
    5 Seiten DIN A4
    Dateigröße: 163 KB
  • Keine Angst vorm Schulpsychologen
    Was Eltern mit ihren Kindern bei der Schulpsychologin, beim Schulpsychologen (nicht) erwartet. (Rheinisch–Bergischer Kreis)
    2 Seiten DIN A4
    Dateigröße: 70 KB


Links